Montag, 17. April 2017

Tutorial - Bindebändchen für Kissen falten und bügeln

Da ich Anfragen bekomme, wie ich die Bindebändchen falte und bügele, hab ich mal eben schnell ein kleines Video aufgenommen. Die schlechte Bildqualität bitte ich zu entschuldigen, ich habe mit dem Handy aufgenommen, weiß noch nicht, wie man das optimieren kann. 😊 Zuschnitt für das Bändchen im Video 6,5 cm x 40 cm für ein Kissen 40 cm x 40 cm. Pro Kissen braucht man bekanntlich ja zwei Bändchen, für jede Seite eines. Die Länge von 40 cm ist erforderlich, weil das Bändchen beim Einnähen in das Kissen hälftig gefaltet wird, weil man ja zum Schleife binden zwei "Schnürsenkel" braucht. In meinem anderen Beitrag zum Thema >>> Kissen für ein Babynest für Laufgitter und Bettchen sieht man rechts und links oben an den Kissen die eingenähten Bändchen.

Wie immer habe ich Baumwollstoff dafür genommen. Bin leider von der Qualität - dieser mintfarbene Stoff zum teuren Preis gekauft hier im örtlichen Stoffladen - sehr enttäuscht, weil sich der Stoff weg rollt bis zum geht nicht mehr. Der Stoff lag in der Kategorie Patchworkstoffe. Man merkt sehr deutlich, dass er sehr locker gewebt ist. Die Verarbeitung ist mir aber trotzdem sehr gut - ob der eigenen Stabilisierung - gelungen.

Für das exakte Nähergebnis sorgt der >>> der Obertransportfuss von Bernina.  (Nein, ich krieg kein Geld für Werbung :-)). Ich bin einfach von >>> meiner Nähmaschine, der Bernina 770 QE  überzeugt. Gebe diese Überzeugung auch gern weiter. 😊

Wer möchte, kann sich das Tutorial ja gern direkt bei You Tube anschauen, dann ist's größer, allerdings bissi schlechter in der Auflösung. 





Hier gibt es noch eine Ergänzung zum ersten Tutorial, in dem ich Fragen beantworte und zeige, wie ich die Bändchen in's Kissen einbringe... außerdem möchte ich mich sehr gern für die positiven und lieben Nachrichten bedanken. Ich war schon gespannt darauf, wie das ankommen wird, weil es ja mein erstes Tutorial war. Um so mehr freue ich mich sehr. Ganz vielen Dank 😊 Ergänzend gern noch die Info, dass ich Baumwollstoffe fast immer mit einer 90/14er Quiltnadel nähe, und Gütermann Garn Polyester Allesnäher verwende. Dieses kleine Video schaut man sich besser direkt bei You Tube an. Aus Gründen - die ich nicht weiß - bewegt sich der Hintergrund irgendwie mit meinen Bewegungen mit - das ist aber nur hier im Blog in diesem kleinen Format so. Wer nicht seekrank werden möchte, klickt mal eben rechts unten in der Videomaske auf das You Tube Symbol. 







Kommentare:

  1. Liebe Jara,
    die Bindebändchen an den Kissen hast du so toll hinbekommen, da müsstest du uns eigentlich auch einmal ein Foto von dem Laufstall mit den ganzen Kissen zeigen ;-) Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina, ganz herzlichen Dank... das Bild stelle ich ein, wenn ich es zur Verfügung habe. :-)
      LG Jara

      Löschen
  2. Liebe Sara,
    hach, deine Bindebändchen finde ich richtig klasse genäht, toll!!!
    Super Idee, vielleicht sollte ich anstatt für die Küchenstühle welche zu kaufen auch selbst aktiv werden!
    Lieben Dank für die Inspiration. :-)

    Herzliche Grüße aus Heidelberg,
    Frau Augensternchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frau Augenstern,
      hier war eine Zeit lang nicht so viel los. Ganz vielen Dank für Deine Rückmeldung.
      LG Jara

      Löschen