Dienstag, 28. März 2017

Eine Milly von Pattydoo

Diese schöne Einkaufstasche, gefiel mir auf Anhieb. Schön und auch großzügig finde ich es >>> von Pattydoo, dass der Schnitt für >>> diese Wendetasche - sie wird "Milly" genannt , - kostenfrei zur Verfügung gestellt wird. Für mich als Anfängerin ist es so erst einmal nicht gar so teuer, ich kann fleissig ausprobieren was geht... dadurch Übung erlangen, und dann auch gern Schnitte kaufen. 

Die verwendeten Stoffe waren uneigentlich für einen Quilt  gedacht. Der helle Stoff sollte ein Rückseitenstoff werden, was dann aber eben nichts wurde, weil er sehr sehr glatt ist, und auch sehr flutschig zu nähen ist. Der orangefarbene ist ein Reststück vom aktuellen Quilt, den ich gerade in Arbeit habe. 

Genäht habe ich nach >>> Anleitung . Mir ging der Schnitt nicht so leicht von der Hand, was sicherlich nicht am Schnitt an sich lag. Erst einmal muss ich mich an die neue Maschine gewöhnen, und es kam hinzu, dass der helle Stoff sich nicht so einfach fügen wollte... er rutschte trotz Stecknadeln und bügeln überall und nirgends wieder aus der Naht... aber wie's so ist, Übung macht halt den Meister oder die Meisterin 😊 

Ich werde diese Tasche sicherlich noch ein zweites Mal nähen, aber dann andere Stoffe verwenden. 





Kommentare:

  1. Liebe Jara,
    eine tolle Einkaufstasche ist dir da von der Nadel gesprungen, beide Seiten sind absolut gleichwertig schön und du bist jetzt nicht nur um dieses nütliche Shopping-Utensil sondern auch um eine Näherfahrung reicher ;-) Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina, ganz herzlichen Dank. Ja... um eine Näherfahrung reicher. Ist schon schön. Und gut. Das nächste Mal die Stoffe nicht ganz so dick, und die Überlappung halt nicht überlappen, sondern die Falten nebeneinander platzieren. Im Grunde sind's ja 12 Stoffschichten, die sich dann beim Zusammennähen im Raum der Überlappung treffen, deshalb ist's oben in der Mitte, da wo die Falten beginnen, knubbelig - sieht man nicht, ist aber so. Hab schon eine Idee, das nächste Mal mache ich das anders.
      LG Jara

      Löschen