Donnerstag, 30. März 2017

Der Obertransportfuß von Bernina - Teil 1 - Umfang und Zubehör

... in jeder Näh_Elfe steckt ein Techniker. Das weiß nur niemand 😉

Wenn ich mir das Teil anschaue... bekomme ich als Anfängerin Angst und Bange. Nee, natürlich nicht... probieren geht über studieren, Versuch macht klug, oder Versuch iss nich, entweder du tust es, oder du lässt es. Schließlich möchte ich damit meinen Quilt absteppen, sprich im Nahtschatten quilten. Der Rückseitenstoff muss nur erst da sein... *ungeduldig ich bin*

Geliefert wird der Obertransportfuß mit drei verschiedenen Sohlen. Einer Sohle zum Quilten, einer Standardsohle für allgemeine Näharbeiten und einer Sohle, mit der man entweder schmalkantig oder im Nahtschatten nähen kann. Außerdem werden zwei Kantenlineale - eines für die rechte Seite, eines für die linke Seite, und zu diesen beiden noch ein Zubehörteil, mit dem man die Lineale festschrauben kann. Der kleine Schraubenzieher ist notwendig, um die Sohlen tauschen zu können.

Bei Bernina auf der Webseite gibt es ein >>> ein erklärendes Tutorial  zu diesem Fuß.

Wenn jetzt Sie, geneigte LeserIn/Leser sofort wissen wollen, was denn bitteschön nun der Unterschied zwischen dem Obertransportfuss und dem Dualtransportfuss ist, liest bitte >>> hier weiter.











Kommentare:

  1. Liebe Jara,
    ganz ehrlich, ich habe ja auch diesen Obertransportfuß für meine Bernina und mag ihn überhaupt nicht, weil es so ein 'Monstrum' ist. Ich frage mich immer, warum man sich da nicht etwas anderes hätte einfallen lassen können, bei anderen Herstellern geht das ja auch, z.B. Pfaff, da ist der Obertransport integriert und man muss ihn nur noch per Taste einstellen. Außerdem mag ich an dem Bernina OTF nicht, dass er einem bei komplexeren Quiltmustern total die Sicht versperrt. Ich bin auf deinen Erfahrungsbericht gespannt! Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina, Pfaff... integrierter Obertransport, meinst Du damit das IDT-System? So etwas hat die Bernina ja auch, heißt dort Dualtransport, welcher auch fest in die Maschinenmechanik verbaut ist, man zieht ihn wie beim IDT einfach runter und läßt ihn einrasten. Oder meinst Du noch etwas anderes? Ich bin auch gespannt, welche Erfahrungen ich mit dem Obertransportfuß machen werde. Zum normalen Quilten werden ich ja den BSR - den Stichregulator nehmen. Da bin ich auch schon gespannt.
      Liebe Grüße Jara

      Löschen