Samstag, 7. Januar 2017

Das wird mein erster Quilt - Auswahl der Stoffe und Legung des Musters - Teil 1

E s hat mich infiziert. Meine Herrn Kanalarbeiter.... der Schädel ist voll. Das Thema ist, ich habe noch nie einen Quilt genäht. 😛

Ich nehme ja an dem Quilt Along 2017 - 6 Köpfe 12 Blöcke teil. Im Rahmen dieser Aktion werde ich im Laufe des Jahres 2017 drei Quilts nähen. "Obwohl du noch nie einen Quilt genäht hast?" "Ja, genau deshalb, weil mir über das Jahr von 6 Profi-Quilterinnen Schritt für Schritt geklärt werden wird, wie das geht." "Achso... na dann gutes Gelingen." "Dankeschön, das wünsche ich mir auch."

 Da ich noch Urlaub habe, nehme ich mir die Zeit alles aufzusaugen, was mir über das Thema Quilten im Netz begegnet. Wundersame Weise finde ich wirklich so gut erklärte Tipps gerade für Anfänger, dass ich das Gefühl habe, dass da absolut nix schief gehen kann. Ich entschließe mich dafür, meinen ersten Quilt aus Charm Packs zu nähen. "Was sind Charm Packs? 👀" "Charm Packs sind von einer zusammenpassenden Stoffkollektion vorgeschittene Stoffstücke, die im Pack halt die gleiche Größe haben. Mehr musst du erstmal nicht wissen. Ich werde später ein Glossar einrichten, in dem die mit dem Quilten zusammenhängenden Begriffe alle aufgeführt sind." "Ok, dankeschön." "Bitteschön." 

Hier ist ein Bild meiner auf dem Fußboden hin- und hergeschobenen Stoffstücke aus 3 Charm Packs - noch im Entwurf.  


Ich finde Charm Packs einfach klasse. Es gibt sie in zwei Varianten: Charm Packs und Mini Charm Packs. Die Mini Charm Packs kann man gut zuerst ausprobieren, z.B. wenn man es sich ganz einfach machen möchte, ein Kissen mit Hilfe von Quilters Grid >>> hier ist eine Anleitung. Wenn ihr damit arbeiten möchtet, sucht euch nach Fertigstellung der Vorderseite im Internet eine Anleitung für das Nähen eines Kissens, weil ihr ja noch eine Rückseite braucht, evtl. eine Paspel und einen Reißverschluss. Es gibt unzählige Freebies und Tutorials zum Nähen eines Kissens. Nun zurück den Charm Packs, sie sind schon zugeschnitten - die Maße stehen unten am Ende des Posts. Preislich sind sie mitunter nicht günstiger als der Meter vom Stoff, aber ich kann ob der Vielfalt der verschiedenen Farbtöne und Muster erst einmal die Zusammenstellung von Muster und Farben üben. Ich will wissen, wie sich das anfühlt. Auch für meine Augen, weil die sich oft ob dieses unbekannten Erblickens erst mal sperren. Mit den Charm Packs kann ich rumprobieren, bis das die Schwarte kracht... wenn ich dann beglückt ob des Ergebnisses mit krummem Rücken vom Fußboden aufstehe, braucht's nen Kaffee und erstmal Frühstück. 😅

"Du bist doch beknopft, dusch doch erstmal, iss was und dann kannste weitermachen." "Nee das geht jetzt nicht, ich muss das fertig kriegen." Nach einer Weile... "Schatz?" "Ja?" "Was gibt's denn heute zu essen?" "Ein Topf in'n anderen und nen Waschlappen dazwischen." "Wie?" "Hat meine Omma immer jesacht..." "Was gibt's denn nun zu essen?" "Was wir heute Abend im Restaurant bestellen werden." "Wie?" "Du hast doch so viel Verständnis für mich, dass du mich gerade zum Abendessen bei unserem Liebelingsitaliener eingeladen hast." Grinst..... "Ist doch eine gute Idee von mir, oder?" "Ich liebe Dich mein Schatz." Geht dann aus der Tür..... "Ich fahr jetzt Auto waschen." "Ach stimmt, heut iss ja Samstag." 

Und ich sitz dann da, mein Rücken sagt mir, dass ich nicht mehr die Jüngste bin. Natürlich ignoriere ich das, schaue mir beglückt - wie beim Malen auch - aus der Entfernung mein gelegtes Musterkonzept an, schiebe die Stücke von hier nach da. "Ach du scheibenheiliger Honigkleister, das kannst du doch jetzt nicht so liegen lassen." "Das m u s s aber erstmal so liegen bleiben..." "Nein, dein Rücken tut weh, du kannst nicht stundenlang auf dem Fußboden rumrutschen. Ich habe eine Idee. Wir brauchen eine Rolle Kork, also Kork in Dünn wie eine Tapetenrolle. 8 Meter, 5 mm stark, halben Meter breit." "Eine Rolle Kork anstatt Tapete mit diesen Maßen?" "Ja, aus der Korkrolle machen wir mit 3 Bahnen an die Wand nebeneinander geklebt ein Designboard für's Quilten... 230 cm hoch, 150 cm breit. Wenn der Kork an der Wand fest sitzt, nehmen wir Stoffkleber und kleben noch eine Schicht weißen günstigen Baumwollstoff darauf.... wird also kein teures Board, und du kannst deinen Fußboden in Kürze wieder wischen, und... was noch viel wichtiger ist, du kannst deinen Rücken künftig vor dieser unbequemen Position bewahren." "Du hast immer so gute Ideen." "Wir haben das rationale Prinzip schon in der Schule gelernt, meine Omma hat allerdings immer jesacht: Denken macht intelligent, dat Leben macht klug." 

Ich möchte jetzt nicht zu einem Stoffhändler verlinken, googelt einfach mal.

Charm Packs:

42 Stoffstücke mit den Maßen 5 x 5 Inch - 12,7 x 12,7 cm. Bei manchen Händlern sind's 12,5 x 12,5 cm. Die Maße schwanken also. Warum das so ist, weiß ich nicht. Wenn man sich jetzt bei diesen Maßen (12,7) die Fläche vorstellen möchte, hat man bei einer Musterlegung von 6 x 7 Stoffstücken eine Fläche von 76,2 x 88,9 cm. Wie gesagt, die Maße der bei den Händlern angebotenen Charm Packs schwanken... wenn's genau werden soll, bitte darauf achten.

Mini Charm Packs:

42 Stoffstücke mit den Maßen 2,5 x 2,5 Inch - 6,35 x 6,35 cm. Auch hier findet man bei manchen Händlern die Maßangaben ca. 5 x 5 cm. Bei der Musterlegung von 6 x 7 Stoffstücken ergibt das bei Maßen 6,35 x 6,35 cm eine "Brutto-Fläche" von ca. 38,1 x 44,45 cm - die Nahtzugabe muß da noch abgezogen werden.

Am einfachsten ist es - bei der ersten Verarbeitung eines Charm Packs - die Stoffstücke einmal in verschiedenen Formaten (Quadrat oder Rechteck) auszulegen. So bekommt man ein Gefühl und das Wissen über die zur Verfügung stehende Stofffläche. Zu beiden Formaten Charm Pack oder Mini Charm Pack findet man ganz viele Anleitungen zur möglichen Verarbeitung im Netz, ebenso auch natürlich einen  >>> Inch-Umrechner.

>>> Hier geht es zum zweiten Teil - Nähen des Tops 😊

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen